Wir sind mitten in der Adventszeit: es duftet nach Plätzchen, Tee und Glühwein – da ist die Verlockung zu naschen sehr hoch!

Hier ein feines Plätzchenrezept aus unserem Abnehmprogramm ITRIM für Sie . Die feinen Schokokekse sind kohlenhydrat- und fettarm und ohne Zucker. Denn Plätzchen naschen in der Weihnachtszeit gehört einfach dazu, jedoch sollte dies bewusst und in richtigem Umfang (nicht mehr als eine Handvoll) geschehen.

Als Tipp: Am besten essen Sie süße Dinge nach den Hauptmahlzeiten, da durch die Vermischung mit dem Essen der Insulinspiegel nicht so arg ansteigt.

DAS BRAUCHEN SIE 

  • 30 g Backkakao
  • 2 mittelgroße Eier
  • 30 g weiche Butter, alternativ Kokosöl
  • 110 g Erythrit oder ca. 90 g Rohrzucker
  • 60 g fettreduziertes Mandelmehl
  • 60 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Vanille

SO GEHT’S

  1. Das Kakaopulver mit etwas heißem Wasser (ca. 30 ml) zu einer dickflüssigen Paste vermischen. Butter und Erythrit bzw.  Zucker verrühren, Eier dazu und die Masse leicht cremig aufschlagen. Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen; ein Blech mit Backpapier belegen.
  2. Mehle und Backpulver dazugeben und alles zusammen mit der Kakaopaste gründlich verrühren. Sollte der Teig extrem feucht sein, noch einen Teelöffel Mandelmehl extra zugeben; er gehört tendenziell aber eher feucht. Mit zwei Löffeln Häufchen auf ein Backblech setzen.
  3. Die Kekse 12-15 Minuten backen. Sie sind noch etwas weich, wenn ihr sie aus dem Ofen holt, werden dann aber noch fester.

Sie kennen schwedens erfolgreichstes  Abnehmprogramm ITRIM noch nicht nicht? Lassen Sie sich gerne in unserem f+p FitnessPark beraten oder lesen Sie erste Informationen unter  gesund und dauerhaft abnehmen mit ITRIM.

Viel Spaß beim backen und naschen 😉

Kommentare sind geschlossen.